Professor Destruidor

Im Jahr 2005 begann ich Capoeira mit Mestre Omar und Perigoso in der Academia in Baden zu trainieren. Als ich das erste Mal ins Traning ging, wollte ich nur zuschauen, da ich diese Kampfsportart noch nicht kannte; doch Mestre Omar forderte mich auf mit zu machen und so trainierte ich zwei Stunden lange in Jeans. Seit diesem Tag hörte ich nicht mehr auf zu trainieren, ausser wenn ich verletzt war, was leider schon einige Male vorkam. Mestre Omar hat aber immer gesagt, fallen ist da um das Aufstehen zu lernen.

Dank Capoeira habe ich eine neue Kultur kennengelernt und eine neue Familie gefunden.

Danke Mestre Omar für alles, was du mir beigebracht hast, ich bin sehr stolz, dich zu kennen.

Heute bin ich Professor und leite eine kleine Gruppe in Rothrist.

AXÉ Familia União