Instrutor Milho

Angefangen habe ich mit Capoeira bei Professor Rasta in St. Gallen im Jahr 2000. Die erste Corda bekam ich dann an der Batizado 2001 in der alten Academia in Baden. Nach zwei Jahren Training machte ich eine Pause von 2 Jahren. 2003 bin ich dann nach Zürich gezogen und habe 2004 wieder angefangen zu trainieren (immer noch in St.Gallen).
Als Prof. Rasta wieder zurüch nach Brasilien ging hatte ich wieder eine kurze Zeit kein Training, bis ich Anschluss fand bei dazumals Prof. Japonés (jetzt Mestrando Japonés), der in Winterthur, wo ich dann auch gewohnt habe, Training gegeben hat. Ich fühle mich sehr wohl bei der Gruppe Capoeira Uniao Winterthur und habe viel gelernt. 2011 bekam ich dann den Monitor und im 2012 besuchten wir Brasilien für drei Monate wo ich auch sehr viel gelernt habe. In unserer Schule in Itaparica und in anderen Schulen auf unserer Reise.
Als wir zurück kamen habe ich begonnen die Schule Winterthur mit dem Training am Montag in der Bühnerei zu unterstützen, was mir immer noch sehr viel Freude macht.
2017 habe ich dann den Instrutor bekommen. Ich bedanke mich ein Teil von Capoeira Uniao zu sein und bei allen die mir geholfen, mich trainiert und motiviert haben, Mestre Omar, Prof. Rasta, Mestrado Japonés…